Pilates

(c) LSB NRW | Foto: Andrea Bowinkelmann.

Kontakt Breitensport

Ralf Müllenholz
0177-3414031
r.muellenholz@gmail.com


Seit 2010 betreibt der Turnerkreis Nippes eine Pilatesgruppe in Köln-Longerich.


WANN: freitags, 18:00 – 19:00 Uhr

WO: Halle der Grundschulen Altonaerstr. 32, 50737 Köln-Longerich (Eingang über Bielefelderstr.)

TRAINERIN: Natascha Annas, Tel.: 0221-78 11 16 oder: 0152 – 065 620 67


Machen Sie eine Schnupperstunde und lernen Sie Pilates kennen! Schnuppern ist jederzeit möglich.

Bitte in bequemer Kleidung kommen und Handtuch mitbringen!

Vor siebzig Jahren versprach der Bewegungslehrer Joseph H. Pilates seinen Schülern: „Nach zehn Stunden werden Sie den Unterschied spüren, nach zwanzig werden Sie den Unterschied sehen, und nach dreißig werden Sie einen völlig neuen Körper haben.“ Der gebürtige Deutsche verband das Körpertraining mit Prinzipien fernöstlicher Trainingssysteme. Pilates erfand ein sanftes Ganzkörpertraining, das die Muskeln kräftigt und dehnt, die Körperwahrnehmung schult und Haltung sowie Gleichgewicht optimiert.


Anfangs waren es vor allem Tänzer, die dieses Training nutzten. Das Training, das inzwischen dem aktuellen Stand der Medizin angepasst ist, stärkt die allgemeine Fitness, hat sich aber auch bei Rückenschmerzen und Verspannungen bewährt und wird sogar in der Rehabilitation eingesetzt. In Deutschland ist das Pilates-Konzept erst seit Beginn der 90er-Jahre bekannt.


Wo liegen die Vorteile des Pilates-Konzepts gegenüber anderen Trainingsmethoden? Auf den ersten Blick sind für den Fachmann keine bahnbrechenden Neuerungen erkennbar. Pilates-Training beinhaltet kaum eine Übung, die ein geschulter Trainer nicht in ähnlicher Form aus anderen Bereichen bereits kennen würde. Erst bei genauerer Auseinandersetzung fällt auf, dass zentrale Aspekte des Pilates-Konzepts in anderen Trainingsmethoden nur oberflächlich Erwähnung finden und in der Praxis ungenügend berücksichtigt werden.

Das Besondere am Training nach Pilates ist die Art, wie geübt wird. Alle Übungen werden konzentriert, präzise und in fließenden Bewegungen ausgeführt. Die spezielle Kombination aus Körperbeherrschung, Tiefenatmung und Entspannung fördert den Aufbau von Muskulatur, ohne Muskelmasse anzusetzen. Pilates ist ein individuelles Training, das heißt, es respektiert die individuelle Anatomie jedes einzelnen, ihre Möglichkeiten und Grenzen. Unabhängig vom Alter und der physischen Kondition kann die Methode von jedem praktiziert werden. Pilates ist so beliebt, weil es spürbar wirkt, effektiv ist und dem Körper in seiner Komplexität entspricht.

Vorteile und gesundheitliche Effekte:

  • Verbesserung d. Körperkontrolle und der Körperhaltung
  • Stabilisierung der Muskelgruppen
  • Ausgleich muskulärer Dysbalancen
  • Mobilisierung der Wirbelsäule, Gelenke und
  • unbeweglichgewordener Körperteile
  • Verbesserung der Balance und Koordinationsfähigkeit
  • Verbesserung der Leistungsfähigkeit
  • Entstehung eines neuen Körperbewusstseins